«Wenns so witer gaht, wird Armuet zum Bruch»

28. Juni 2016

Für den Wettbewerb «Luutstarch» beschäftigten sich über 300 Jugendliche mit der Frage «Arm, reich oder gleich?». Am Züri-Fäscht am 2. Juli werden die besten Raps und Fotos prämiert.

Mit eigenen Raps und Fotos beleuchten die Jugendlichen Armut und soziale Ausgrenzung, hinterfragen die Konsumgesellschaft und definieren Reichtum für sich neu. Entstanden sind die Beiträge in Workshops mit Rap- und Fotoprofis in der Schule sowie in der kirchlichen und offenen Jugendarbeit.

An der Preisverleihung am Züri-Fäscht zeigen die Jugendlichen ihre lautstarken Beiträge. Gerne laden wir Sie dazu ein:

Samstag, 2. Juli 2016, 14–16 Uhr, anschliessend Fotovernissage im Luutstarch-Zelt St. Peterhofstatt (Vorplatz Kirche St. Peter), Zürich, Feststand des ZLV Live-Performances der Preisträger und DJ Kay Cut

Das ist «Luutstarch»
Luutstarch ist ein Projekt von youngCaritas Zürich und sensibilisiert zur hiesigen Armut. Der Zürcher Lehrer- und Lehrerinnenverband ZLV unterstützte die diesjährige Durchführung des Jugendwettbewerbs. Weitere Informationen finden Sie auf www.luutstarch.ch

Interviewmöglichkeiten
Die jugendlichen Preisträger/innen stehen für Interviews zur Verfügung. Wir bitten Sie, dafür Marion Alig Jacobson, Co-Projektleiterin youngCaritas Zürich, zu kontaktieren: 044 366 68 75 / m.alig_jacobson@caritas-zuerich.ch