Arbeiten für den guten Zweck – zu guten Bedingungen

Bei Caritas Zürich arbeiten rund 70 Personen in festen Arbeitsverhältnissen. Rund 400 Freiwillige unterstützen uns im ganzen Kanton. Wir bieten interessante, sinnvolle Tätigkeiten, faire Bedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wer eine sinnvolle und sinnstiftende Arbeitsstelle sucht, ist bei uns gut aufgehoben: Das Ziel von Caritas Zürich ist es, Menschen in prekären Lebenssituationen zu helfen. Alle unsere fest angestellten und freiwilligen Mitarbeitenden setzen sich dafür ein, dieses Ziel zu erreichen. Wir arbeiten professionell an Problemlösungen und nahe an den gesellschaftlichen Brennpunkten im Kanton Zürich.

Was bieten wir unseren Mitarbeitenden?

Faire Anstellungsbedingungen sind für Caritas Zürich selbstverständlich. Wir pflegen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, leben eine Dialogkultur und legen grossen Wert auf Gestaltungsraum. Sei es bei den Arbeitsinhalten, bei der Zusammenarbeit oder bei den Arbeitszeiten: Die Mitarbeitenden von Caritas Zürich tragen Verantwortung, ihre Stelle zu gestalten. Wir begegnen uns und anderen auf Augenhöhe und ohne Berührungsängste. Das ist in unserem Arbeitsalltag spürbar – und in der Zusammenarbeit mit unserem grossen kantonalen und nationalen Netzwerk.

Was bieten wir unseren Freiwilligen?

Die vielseitigen Aufgaben unserer Freiwilligen reichen vom einmaligen Einsatz bis zu mehrjährigen Engagements. Wichtig sind dabei die Begegnungen mit Menschen aus einem anderen sozialen und kulturellen Umfeld, welche die Aufgaben interessant, lehrreich und sinnstiftend machen. Wir begleiten Freiwillige professionell, bieten ihnen bedarfsgerechte Weiterbildungen und regelmässigen Erfahrungsaustausch. Zudem erhalten unsere Freiwilligen einen Sozialzeitausweis.