Patinnen und Paten für «mit mir»

Wir suchen Freiwillige, die in der Stadt Zürich und den umliegenden Gemeinden, in der Stadt Winterthur oder im Zürcher Oberland wohnen und sich für eine Patenschaft interessieren.

Möchten Sie einem benachteiligten Kind Zeit schenken? Als Patin oder Pate bei «mit mir» haben Sie die Möglichkeit dazu. Wir vermitteln Patenschaften zwischen Freiwilligen und Kindern aus belasteten Familien. Dank Ihnen erlebt das 3 bis 12-jährige Kind eine abwechslungsreiche Freizeit und die Eltern gewinnen eine Atempause. Ein bis zwei Mal im Monat verbringen Sie einen halben oder ganzen Tag mit dem Kind.

Horizont erweitern

Zusammen mit Ihrem Patenkind unternehmen Sie kleine Ausflüge, besuchen ein Museum, gehen spazieren, lesen Geschichten vor oder backen einen Kuchen. Das bereitet dem Kind viel Freude und erweitert dessen Horizont. Sie als Patin oder Pate erleben dabei die Freundschaft, die Offenheit und die Begeisterung eines Kindes und nehmen an seiner Entwicklung teil. Zugleich lernen Sie auch andere Menschen mit anderen Perspektiven kennen.

Wenn Sie eine engagierte Persönlichkeit sind, Kinder mögen und auch genügend Zeit und Geduld sowie die Fähigkeit haben, ein Kind zu betreuen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Beachten Sie bitte, dass wir nur Freiwillige suchen, die in der Stadt Zürich und den umliegenden Gemeinden, in der Stadt Winterthur oder im Zürcher Oberland wohnen.
 

Caritas Zürich begleitet Sie

Für den Erfolg von «mit mir» ist eine enge, professionelle Begleitung der Freiwilligen Voraussetzung. Deshalb werden die Freiwillige nicht nur in Einzelgesprächen sorgfältig ausgesucht, sondern über die dreijährige Dauer ihres Engagements auch betreut und gecoacht. Dazu gehören Einführungskurse, jährliche Standortbestimmungen und eine Weiterbildung zu Kinderschutz. Patinnen und Paten nutzen zudem die Möglichkeit, sich in Erfahrungstreffen auszutauschen. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Gerne möchten wir Sie näher kennenlernen.